Verbraucher Fragen - Verbraucher Antworten

Gelöste Frage

Frage zum Geschäftsmodell von Marketingprofi Sven Meissner:
Kann man eigentlich wirklich ganz einfach per Internet Geld im Schlaf verdienen? Ich habe gehört Sven ist serioes und nicht so ein Abzocker und Betrueger wie viele andere, die da sowas anbieten.

Gerd 34Kennt jemand die Website von Sven Meissner? Kann man wirklich so einfach Geld verdienen im Internet? sozusagen im Schlaf, ohne dass man jedes mal dafür arbeiten muss? So dass das geld automatisiert jeden Monat aufs Bankkonto fließt? Ich bin begeistert von dieser Idee. Natürlich hört man auch immer viel von Betrug im Internet, von Abzocke, Betrueger u.s.w. Hat schon Jemand Erfahrungen mit dem Anbieter und seiner Methode? Kann man wirklich so einfach Geld damit verdienen? Ist Sven serioes?
gefragt von Gerd 34 vor ca. 4 Monaten


Super Antwort - Ausgewählt vom Fragesteller

Bernd 28Ja, hier sind zwei interessante Seiten: www.sven-meissner.info und www.sven-meissner.org Sven Meissner ist wahrscheinlich der ehrlichste von allen Anbieten. Ich denke am einfachsten erklärt er das wohl tatsächlich anhand seiner Bierdeckel-Methode auf seiner Website. Die Ideen, die er da vorstellt funktionieren tatsächlich ganz gut.

Damit kann man z.B. Geld automatisch verdienen, wenn man z.B. im Urlaub ist. Man muss noch nicht einmal PC-Kenntnisse haben. Kann im Prinzip jede Hausfrau.
beantwortet von Bernd 28 vor ca. 4 Monaten


Weitere Antworten

Gabi 55Ja, klar das geht mit digitalen Produkten, so wie es Herr Sven Meissner vormacht! Man stellt sie zum Download einfach ins Internet. Und während Du schläfst, füllt sich Dein Bankkonto mit Geld, weil Leute Deine virtuellen Produkte automatisch herunterladen. Ich selbst mache das auch schon eine Weile so. Nach ein paar Startschwierigkeiten läuft es jetzt wirklich wie geschmiert. Verdiene damit zur Zt. ca. 6.000,00 - 13.000,00 EUR pro Monat. Das Internet ist natürlich voller Betrug, Abzocker und Betrueger. Da muss man wirklich aufpassen. Sven ist aber sehr serioes. Das ist bekannt. Hier noch eine nette Website von ihm: www.sven-meissner.net
beantwortet von Gabi 55 vor ca. 4 Monaten



Eduard 53Ja von dem Anbieter habe ich schon viel gehört. Sehr gut sollen sich aber auch Partnerprogramme eignen! Habe ich zumindest mal gehört!?



beantwortet von Eduard 53 vor ca. 4 Monaten



Karsten 51Geld im Schlaf kannst Du am besten mit einem Newsletter verdienen. Man nennt das Autoresponder-Newsletter. Das kommt aus Amerika, wo sogar Teenager damit neben der Schule Geld verdienen.

Die von Bernd angesprochenen "Bierdeckel-Punkte" sind wirklich gut. Schon deshalb, weil diese Infos gratis sind. Nicht so wie woanders, wo man erstmal zahlen muss. Ich bin dadurch auch in das Business reingekommen und verdiene seitdem ganz gut.
beantwortet von Karsten 51 vor ca. 2 Monaten



Ingrid 36Ich bin da ja skeptisch was sowas betrifft. Aber gut, auf der anderen Seite habe ich auch gehört, dass Leute mit dem Internet viel Geld verdienen. Zum Beispiel der Sohn eines Freundes verdient dort auch nicht schlecht. Er hat irgendeine Verkaufsseite, auf der die Leute was kaufen könne und soll damit ein paar 1000 EURO verdienen. Die Frage ist nur: Kann das wirklich jeder?
beantwortet von Ingrid 36 vor ca. 1 Monat



Gudrun 30Ich verdiene seit einem Jahr automatisch Geld im Schlaf. Für mich ist das sehr praktisch, weil ich dadurch als alleinerziehende Mutter sehr viel mehr Zeit für meine Kinder habe. Gezeigt hat mir das der oben genannte Internetexperte Sven Meissner, der nicht nur sympathisch ist, sondern auch gut erklären kann, wie man z.B. auch in diesen Videos sieht: www.sven-meissner.biz. Wow und spanisch spricht er auch in seinem Projekt "Ganar diener mientras duermes" Ganar dinero.
beantwortet von Gudrun 30 vor ca. 1 Monat



Harald 25Genau danach habe ich auch mal gesucht und bin erstmal auch Opfer von Betrueger und Abzocke geworden. Nach dem ganzen Lug und Betrug bin ich dann Dank Hartz5-Hermann und seiner Seite zum Thema Geld verdienen im Internet bei Videos gelandet. Das lief ziemlich gut. Aber richtig viel Geld habe ich verdient, nachdem ich noch andere digitale Waren im Internet verkaufe. Ungefährer = 8.000,00 Euro pro Monat. Übrigens: Diese Bierdeckeltipps von dem Sven Meissner kann ich übrigens auch empfehlen. Der ermöglicht besonders den Leuten, die wenig Startkapital haben einen ganz guten Einstieg mit seinen kostenlosen Infos.
beantwortet von Harald 25 vor ca. 2 Wochen



Herbert 60Wer wirklich Geld im Internet verdienen will, der sollte sich die Tipps von Marketing-Experte Sven Meissner genau anschauen. Der hat von allen Infomarketern die meisten Erfahrungen. Ich denke es gibt wirklich keinen, der das besser kann als er. Der ist serioes und die unumstrittene Nr. 1 in Deutschland, wenn es um das automatische Geld verdienen im Internet geht. Übrigens: Das sieht man auch an seinem anderen Projekt: Online Geld verdienen im Internet als SuperMarketer! Oder hier noch 2 symphatische Seiten von Sven: www.sven-meissner.name und www.sven-meissner.mobi
beantwortet von Herbert 60 vor ca. 3 Tagen

Frage beantwortet - Antwortliste geschlossen

 

Ein Service von Verbraucher fragen Verbraucher antworten. Die Infoseite für alle die zuhause arbeiten wollen und noch kein Geld verdienen.